Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/husemannsbahnhof

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Pikante Details

Guten Tag,

nun haben sich meine letzten beiden Einträge ja ziemlich um das Thema Eisenbahn gedreht. Da ich vorhabe hier auch ein etwas breiteres Publikum anzusprechen hab ich entschieden heute nicht darüber zu schreiben oder es höchstens anzuschneiden. Trotzdem wird es hier sicherlich nicht weniger interessant. Denn nun kommen wir zu einem ganz persönlichen Thema - meine Sexualität. Keine Angst, ich werd jetzt hier nicht irgendwelche anrüchigen Geschichten auspacken. Ich will viel mehr darauf hinaus, dass ich schwul bin. Mein Coming Out hatte ich vor 10 Jahren, also mit 29. Das war ziemlich spät und die Zeit bis dahin war auch eine ziemliche Qual. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich erst mit Mitte 20 so richtig entdeckt hatte, dass ich auf Männer stehe. Ich hatte vorher auch immer Freundin, aber eher weil man eben ne Freundin haben sollte und nicht weil ich mich unsterblich verliebt hatte. So hatte ich auch nie wirklich großen Spaß an Sex und mit der Zeit ließ mein Verlangen immer vollkommen nach, was dafür sorgte, dass sie Frauen mich verließen.

Jedenfalls bin ich seit 5 Jahren mit Georg zusammen und wir sind sehr glücklich. Nun haben wir geplant nächstes Jahr zu heiraten, da er mir einen wunderschönen Antrag gemacht hatte. Von meinen Eltern wird jedoch wohl leider nur meine Mutter kommen, was mich sehr beschäftigt. Jedoch ist es so, dass mein Vater seit meinem ComingOut mit mir nicht mehr redet und sich gerade mal Weihnachten dazu erbarmen kann mit mir an einem Tisch zu sitzen, mich dann jedoch auch kaum eines Blickes würdigt. Ich befürchte, dass ich daran auch nichts mehr ändern werden kann, aber trotzdem ist es nicht leicht sich damit abzufinden.

10.10.12 12:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung