Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/husemannsbahnhof

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Leidenschaft für Züge

Guten Tag, nun haben sich sicherlich einige gefragt, wie man darauf kommt Lokführer zu werden, also warum man diesen Beruf ergreifen möchte. Also die Antwort darauf ist genauso leicht wie klischeehaft. Als Kind hatte ich eine Modelleisenbahn und fand dies immer total faszinierend. Hab mich damit sehr akribisch beschäftigt und fand vor allem die Züge sehr interessant, sodass ich ein ganzes Arsenal aus historischen und modernen Zügen besaß. So hat sich bei mir der Wunsch nach diesem Beruf herausgebildet. Meine Eltern dachten damals das wäre nicht so ein ernster Wunsch, da ja jeder mal Feuerwehrmann oder Astronaut werden möchte, aber nur die wenigsten dies auch wirklich werden. Doch bei mir blieb es fest im Kopf verankert, sodass ich später in der Schule auch die ein oder andere Hänselei ertragen musste, da ich mich immer noch für Modellbahnen interessierte. Doch da stand ich drüber und abgesehen davon, war es auch nie wirklich bösartig. Auch heute habe ich noch eine große Modelleisenbahn, die den kompletten Dachboden füllt. Ein Bereich ist auch noch der Originalteil aus meiner Kindheit, wobei der vielleicht mal gerade ein Fünftel ausmacht, da sich die Anlage mittlerweile enorm vergrößert hat. Ich hab vorhin auch nach neuen Teilen geschaut, da ich gerade ein neues Projekt in Angriff nehme. Da fällt mir ein, dass ich hier noch UMTS Anbieter vergleichen wollte. Denn dann kann ich auch unterwegs mehr im Internet sein. Ein Smartphone hab ich nämlich leider noch nicht, aber mit nem Stick kann ich ja mit dem Laptop schnell mal ins Internet gehen. Natürlich hab ich nicht vor das bei der Arbeit zu nutzen, sondern wenn ich selbst nur als Fahrgast mit der Bahn fahre.
4.10.12 19:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung